Beratung

Psychologische Beratung bedeutet klinische und gesund­heits­psychologische Problem­analyse.

Die psycho­logische Beratung dient dazu, eigene Handlungs­kompetenzen zu über­prüfen, intra­psychische Ressourcen ab­zustecken und Bewäl­tigungs­strategien zu erarbeiten. Es gilt heraus­zufinden, ob das Pro­blem weiteren Beratungen zugeführt wird oder eine test­psycho­logische Untersuchung notwendig ist.

Beratung inkludiert Familien­beratung, Erziehungs­beratung, Beratung zur Verbes­serung des Lernens, Klärung von Bildungs­möglich­keiten und -eignungen, Beratung von Kinder­gärtner­Innen und Lehrer­Innen, HelferInnen­konfe­renzen etc. Weiteres Ziel einer Beratung ist die Verbes­serung der momentanen Lebens­qualität der Familie, ins­besondere jener des Kindes.

« Zurück zum Leistungsangebot